Bergheim: Konsum im Wandel: Machen wir's nachhaltig! | Ausstellung

Im Kreishaus Bergheim ist die neue Wanderausstellung "Konsum im Wandel: Machen wir’s nachhaltig!” der Verbraucherzentrale NRW zu sehen. Sechs Themenstationen geben Anregungen für einen nachhaltigen Alltag im Rheinischen Revier und laden zum Anschauen, Anhören, Nachlesen und Mitmachen ein.

Wie kann ich es schaffen, weniger Lebensmittel wegzuwerfen? Was bringt es, Kleidung gebraucht zu kaufen? Wie kann ich zuhause Strom, Wasser und Heizenergie sparen? Antworten und viele Anregungen rund um die Themen Ernährung, Mode, Wohnen und Mobilität gibt die neue Ausstellung der Verbraucherzentrale NRW. „Konsum im Wandel: Machen wir’s nachhaltig!“ lautet das Motto. Es geht um Denkanstöße, wie jede und jeder dazu betragen kann, das eigene Umfeld nachhaltiger zu gestalten und dabei auch noch selbst zu profitieren. Denn der sorgsame Umgang mit Ressourcen spart meist auch bares Geld.

-
Bergheim
Veranstaltungsort:
Kreishaus Bergheim,
Willy-Brandt-Platz
1,50126 Bergheim

Stimmen aus dem Revier berichten von ihren eigenen Erfahrungen

Die Besucher:innen begegnen fünf Personen, die im Rheinischen Revier zuhause sind und ihre eigenen Erfahrungen mit Veränderungen haben. Die fiktiven Protagonist:innen berichten davon, wie sie den (Struktur-)Wandel erleben und welche Lösungen sie für sich gefunden haben. QR-Codes an den sechs Stationen ermöglichen es, die Geschichten auf dem Smartphone anzuhören.

Außerdem können die Besucher:innen bei einem Quiz ihr Wissen testen, viele praktische Tipps mitnehmen und zum Beispiel attraktive Radtouren im Rheinischen Revier entdecken. Am Ende laden Challenge-Karten dazu ein, verschiedene Dinge einfach mal auszuprobieren – zum Beispiel das Auto einige Tage stehen zu lassen oder kaputte Kleidungsstücke zu reparieren. Der Mitmach-Kompass zeigt, wie viele ehrenamtliche Initiativen sich in den verschiedenen Orten bereits für Klima- und Ressourcenschutz einsetzen und wo man selbst aktiv werden kann – von Reparatur-Cafés über Gemeinschaftsgärten bis hin zu Fahrrad-Clubs.

 

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Kreishaus Bergheim.


MehrWertRevier ist ein Projekt der Verbraucherzentrale NRW im Rahmen des Programms
"Kommunale Modellvorhaben zur Umsetzung der ökologischen Nachhaltigkeitsziele in Strukturwandelregionen" (KoMoNa)

- Textbausteine für Standardantworten bei GTP-"Beschwerden"?